Ihre Spezialisten für Wirbelsäulen- und Gelenktherapie
Ihre Spezialisten für Wirbelsäulen- und Gelenktherapie

Funktionelle Orthonomie und Integration (FOI)

Die Funktionelle Orthonomie und Integration (FOI) ist ein eigenständiges holistisches Therapiekonzept in der manuellen Therapie (Norm der aufrechten Statik). Sie beruht auf praktischen Erfahrungen von über 25 Jahren Therapie und mehr als 150.000 Behandlungen. Die wissenschaftliche Darstellung dieser enormen Mengen empirischer Erfahrungswerte spielt für uns eine sehr große Rolle.

Die FOI ist eine Therapie aus der Praxis für die Praxis.

Die FOI geht davon aus, dass der Körper auf ein entstandenes Problem im Bewegungsapparat immer ein Kompensationsverhalten aufbauen muss. Die praktische Erfahrung zeigt, dass sich diese Kompensationsmechanismen über den ganzen Körper verteilen, aber immer nach einem relativ festgelegten Muster. Aus diesem Grund sind die Kompensationsmechanismen auch immer gut zu erkennen.

Die Erfahrung zeigt auch, dass die Systematik der Kompensationen allerhöchste Aufmerksamkeit in der Behandlung benötigt, um schnell und nachhaltig Probleme und Schmerzen zu beseitigen.

Die lokale, auf das Schmerzgebiet beschränkte Behandlung ist in der FOI nicht relevant. Es werden immer die Zusammenhänge untersucht und behandelt.

Ausbildung

Das Institut steht für eine kurze und intensive, qualitativ sehr hochwertige Schulungsstruktur. Absolute Priorität ist die praxisnahe Ausbildung. Dies gilt sowohl für Physiotherapeuten und Heilpraktiker als auch für Ärzte.

Sie können nach den jeweiligen Kursen mit dem Gelernten sofort in der Praxis erfolgreich arbeiten.

Sie entscheiden selbst ob und wie Sie sich nach den 3 Basiskursen weiter entwickeln wollen. 

Wir bieten Ihnen Kurse in folgenden Bereichen an:

  • Weiterführende Kurse in der FOI
  • Viscerale
  • Reha- und Trainingskurse
  • Praxismanagement

 

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf www.funktionelle-integration.de.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VisionPro GbR